Angelika Höger Bodenlos
In Angelika Högers Projekten spielt das Spiel mit den Dingen und der Freiheit, die dadurch entsteht eine zentrale Rolle. Der Imperativ, den ihr Werk formuliert, lautet im Kern: Handele jederzeit so, dass auch andere kreativ werden können.
Kunst lebt auf diese Weise von der Erwartung, das Leben mit Kunst möge so lange, so spielerisch-kreativ und anmutigleicht weiter gehen – ein frommer Wunsch, eine Utopie oder eine Selbstermächtigung, sich nicht von seinen Zielen abbringen zu lassen?
Zur Ausstellungseröffnung am Freitag, 12. April 2019 um 19 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.
Einführung: Dr. Michael Kröger Ausstellungskonzeption: Weizenfeld
Soundperformance in der Rauminstallation mit Angelika Höger und Peter Schwieger: Donnerstag, 06. Juni 2019 um 19 Uhr
Künstlergespräch im Rahmen der Ausstellung: Donnerstag, 27. Juni 2019 um 19 Uhr
Treppenhausgalerie im Elsbach Haus Goebenstr. 3-7, 32052 Herford 8 - 20 Uhr (außer sonntags)

TREPPENHAUSGALERIE IM ELSBACHHAUS

                        

Finissage ist am  24.11.2018 um 16.00 Uhr. (siehe oben)

Sie sind herzlich eingeladen.

ALEXANDRA SONNTAG

Die Herrschaft des Tieres

 

Eröffnung:                11.1.2019    19.00 Uhr

Künstlergespräch:      7.2.2019    19.00 Uhr

offen:  (außer sonntags)            8.00 bis 20.00 Uhr  

 

 

Großes Eichhorn,Öl auf Leinwand,200x160cm,2015
Großes Eichhorn,Öl auf Leinwand,200x160cm,2015

TREPPENHAUSGALERIE ELSBACHHAUS

Silver, Öl auf Leinwand, 160 x 200 cm, 2018
Erscheinung, Öl auf Leinwand, 160 x 130 cm, 2018
Wolf und Idol, Öl auf Leinwand, 200 x 160 cm, 2018
Wächter vor dem Erdbeerfeld, Bleistift, 70 x 100 cm, 2017

Blauer Kopf

 

Am 14.9.2018 Ausstellungseröffnung  in der Treppenhausgalerie im

 Elsbach Haus in  Herford  um 19.00 Uhr.

DORIS HELLWEG  praesentiert   "SEHBILDER".

Wir möchten Sie dazu herzlich einladen.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

 

Nada Brahma

begleitet die Veranstaltung musikalisch.

Wir wünschen viel Vergnügen

DORIS HELLWEG